Close

Paul Staehle & Karine Martins das Sorgerecht entzogen

Die 90-Tage-Verlobten-Stars Paul Staehle und Karine Martins wurden ihrer Eltern- und Sorgerechtsrechte beraubt. Das seit 2017 verheiratete Paar kämpft seit dem Gerichtsurteil darum, das Sorgerecht für ihren Sohn Pierre zurückzugewinnen. Paul hat die Neuigkeiten kürzlich mit seinen Anhängern in den sozialen Medien geteilt, und das Paar versucht herauszufinden, wie es das Sorgerecht für seinen Sohn zurückerhalten kann.

Paul Stähle

Hintergrund der Situation

Paul und Karine sind seit 2017 verheiratet und haben 2019 ihren Sohn Pierre begrüßt. Das Paar hat sich jedoch mit vielen Problemen in ihrer Beziehung befasst, darunter Vorwürfe wegen häuslicher Gewalt und Untreue. Im Juli 2020 war das Paar in einen heftigen Streit verwickelt, der dazu führte, dass die Polizei gerufen wurde. Nach dem Vorfall entschied das Gericht, dass Paul und Karine das Sorgerecht für ihren Sohn nicht mehr haben würden.

Paul Stähle

Bemühungen von Paul & Karine, das Sorgerecht wiederzuerlangen

Seit dem Gerichtsurteil versuchen Paul und Karine herauszufinden, wie sie das Sorgerecht für ihren Sohn zurückbekommen. Paul hat Updates mit seinen Anhängern in den sozialen Medien geteilt, und das Paar hat mit Anwälten zusammengearbeitet, um zu versuchen, das Gerichtsurteil aufzuheben. Sie haben auch versucht, dem Gericht zu beweisen, dass sie in der Lage sind, ihrem Sohn ein sicheres und stabiles Umfeld zu bieten

Paul Staehle und Karine Martins, Stars der erfolgreichen TLC-Show 90 Day Fiancé, wurden nach ein paar turbulenten Monaten ihres Sorgerechts beraubt. Das Paar war wegen seiner turbulenten Beziehung in den Schlagzeilen, wobei Paul Karine der Untreue und Karine Paul des Missbrauchs beschuldigte. Das Paar hat sich auch mit rechtlichen Problemen befasst, wobei Paul wegen Verstoßes gegen eine einstweilige Verfügung festgenommen wurde. Der Sohn des Paares, Pierre, wird seit dem Vorfall von Karines Familie betreut. Trotz ihrer Bemühungen um eine Versöhnung hat das Gericht entschieden, dass das Paar das Sorgerecht für ihren Sohn nicht erhalten darf.

Die Nachricht, dass das Sorgerecht von Paul und Karine entzogen wird, folgt anderen Promi-Nachrichten, wie z Melissa Richter wegen Lügens entlarvt werden und Die Verlobung von Kendall Jenner und Devin Booker wegen schlechtem Timing abgesagt werden.

Die Auswirkungen des Gerichtsurteils

Das Gerichtsurteil hatte erhebliche Auswirkungen auf die Beziehung zwischen Paul und Karine. Das Paar hatte Mühe, mit der Situation fertig zu werden, und es hat ihre Ehe belastet. Sie haben auch mit dem emotionalen Tribut zu kämpfen, ihren Sohn nicht sehen zu können. Trotz der schwierigen Situation sind Paul und Karine fest entschlossen, das Sorgerecht für ihren Sohn zurückzubekommen.

Was die Zukunft bringt

Es ist unklar, was die Zukunft für Paul und Karine bereithält. Das Paar arbeitet immer noch mit Anwälten zusammen, um zu versuchen, das Gerichtsurteil aufzuheben, aber es ist ungewiss, ob sie erfolgreich sein werden. In der Zwischenzeit versuchen Paul und Karine, positiv zu bleiben und hoffen, dass sie das Sorgerecht für ihren Sohn zurückerhalten können.

Abschluss

Paul Staehle und Karine Martins wurden ihrer Eltern- und Sorgerechte beraubt. Das Paar versucht immer noch herauszufinden, wie es das Sorgerecht für seinen Sohn zurückerhalten kann, und sie arbeiten mit Anwälten zusammen, um zu versuchen, das Gerichtsurteil aufzuheben. Trotz der schwierigen Situation sind Paul und Karine fest entschlossen, das Sorgerecht für ihren Sohn zurückzubekommen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte UND! Online Und Uns wöchentlich .

FAQ

  • Q: Was ist mit Paul Staehle und Karine Martins passiert?
    A: Paul Staehle und Karine Martins wurden ihrer Eltern- und Sorgerechte beraubt.
  • Q: Versuchen Paul und Karine, das Sorgerecht für ihren Sohn zurückzubekommen?
    A: Ja, Paul und Karine arbeiten mit Anwälten zusammen, um zu versuchen, das Gerichtsurteil aufzuheben.
  • Q: Welche Auswirkungen hat das Gerichtsurteil auf die Beziehung zwischen Paul und Karine?
    A: Das Gerichtsurteil hatte erhebliche Auswirkungen auf die Beziehung zwischen Paul und Karine und belastete ihre Ehe.