Close

Memphis Sandoval Kritisiert für Behandlung von Freund Hamza wie ein Kind!

Memphis Sandoval ist auf der aktuellen Staffel von „90 Day Fiancé: Before the 90 Days“ als unerwarteter Bösewicht aufgetaucht. Viele Fans sind schockiert über seine Behandlung von Freund Hamza, die viele als herablassend und herrisch empfinden. In der letzten Folge hat Memphis Hamza sogar dazu gezwungen, seine Schuhe auszuziehen, bevor er das Haus betreten durfte. Viele Fans sind entsetzt über sein Verhalten und kritisieren ihn dafür, dass er Hamza wie ein Kind behandelt.

Memphis-Sandoval

Memphis' Behandlung von Hamza

Memphis hat sich in der letzten Folge als sehr herrisch und autoritär erwiesen. Er hat Hamza dazu gezwungen, seine Schuhe auszuziehen, bevor er das Haus betreten durfte. Viele Fans sind entsetzt über sein Verhalten und kritisieren ihn dafür, dass er Hamza wie ein Kind behandelt. Einige Fans haben sogar vorgeschlagen, dass Memphis eine Therapie machen sollte, um seine Beziehung zu Hamza zu verbessern

Memphis Sandoval hat kürzlich Kritik für die Behandlung seines Freundes Hamza wie ein Kind geäußert. Er sagte, dass Hamza ein erwachsener Mann ist und nicht wie ein Kind behandelt werden sollte. Memphis hat auch darauf hingewiesen, dass Hamza ein sehr intelligenter und talentierter Mann ist und dass er mehr Respekt verdient. Darcey Silva damals und heute und Das Quad-Twitter sind zwei Orte, an denen man mehr über Memphis und Hamza erfahren kann.

Memphis-Sandoval

Memphis' Verteidigung

Memphis hat sich in einem Interview zu seinem Verhalten geäußert und erklärt, dass er Hamza nicht wie ein Kind behandelt. Er sagte, dass er Hamza nur dazu ermutigen wollte, sich an die Regeln zu halten, die er für sein Haus aufgestellt hat. Er sagte auch, dass er Hamza respektiert und dass er nicht versucht, ihn zu kontrollieren.

Memphis-Sandoval

Reaktionen der Fans

Die Fans sind geteilter Meinung über Memphis' Verhalten. Einige Fans sind der Meinung, dass er Hamza respektiert und dass er nur versucht, ihn zu ermutigen, sich an die Regeln zu halten. Andere Fans sind der Meinung, dass er Hamza wie ein Kind behandelt und dass er eine Therapie machen sollte, um seine Beziehung zu verbessern.

Fazit

Memphis Sandoval ist auf der aktuellen Staffel von „90 Day Fiancé: Before the 90 Days“ als unerwarteter Bösewicht aufgetaucht. Viele Fans sind schockiert über seine Behandlung von Freund Hamza, die viele als herablassend und herrisch empfinden. Memphis hat sich in einem Interview zu seinem Verhalten geäußert und erklärt, dass er Hamza nicht wie ein Kind behandelt. Die Fans sind geteilter Meinung über Memphis' Verhalten. Einige Fans sind der Meinung, dass er Hamza respektiert, während andere Fans der Meinung sind, dass er eine Therapie machen sollte, um seine Beziehung zu verbessern. Diese

FAQ

  • Q: Warum wird Memphis Sandoval kritisiert?
    A: Memphis Sandoval wird kritisiert, weil er seinen Freund Hamza wie ein Kind behandelt.
  • Q: Hat Memphis Sandoval sich zu seinem Verhalten geäußert?
    A: Ja, Memphis hat sich in einem Interview zu seinem Verhalten geäußert und erklärt, dass er Hamza nicht wie ein Kind behandelt.
  • Q: Was sagen die Fans über Memphis' Verhalten?
    A: Die Fans sind geteilter Meinung über Memphis' Verhalten. Einige Fans sind der Meinung, dass er Hamza respektiert, während andere Fans der Meinung sind, dass er eine Therapie machen sollte, um seine Beziehung zu verbessern.