Close

Erika Jayne Beendet Scheidung, um Alimente zu vermeiden!

Die Real Housewives of Beverly Hills-Star Erika Jayne hat ihre Scheidung von ihrem ehemaligen Anwalt Tom Girardi beendet, um Alimente zu vermeiden. Die beiden waren seit 21 Jahren verheiratet und haben sich im November 2020 getrennt. Erika Jayne hat die Scheidung beendet, um zu verhindern, dass sie Alimente an ihren Ex-Mann zahlen muss.

Erika Jayne

Hintergründe der Scheidung

Erika Jayne und Tom Girardi hatten sich im November 2020 getrennt, nachdem sie 21 Jahre verheiratet waren. Die Scheidung wurde im Januar 2021 eingereicht, aber Erika Jayne hat sie jetzt beendet, um Alimente zu vermeiden. Erika Jayne hatte in ihrer Scheidungsklage angegeben, dass sie und Tom Girardi eine 'irreparable Zerstörung' ihrer Ehe erlebt hatten

Erika Jayne hat ihre Scheidung beendet, um Alimente zu vermeiden. Die Sängerin und Schauspielerin, die bekannt ist für ihre Auftritte in der Real Housewives of Beverly Hills, hatte sich im Januar von ihrem Ehemann Tom Girardi nach 21 Jahren Ehe getrennt. Jetzt hat sie die Scheidung beendet, um Alimente zu vermeiden. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung Unabhängigkeit für Erika, die sich auch auf andere Weise für ihre Unabhängigkeit einsetzt. Sie hat kürzlich eine Partnerschaft mit Natalie 90 Tage Verlobter Alter und Wirklich Braun angekündigt, um Frauen zu unterstützen, die ihre finanzielle Unabhängigkeit erreichen wollen.

Erika Jayne

Warum hat Erika Jayne die Scheidung beendet?

Erika Jayne hat die Scheidung beendet, um zu verhindern, dass sie Alimente an ihren Ex-Mann zahlen muss. In Kalifornien müssen Ehepartner, die eine Scheidung einreichen, Alimente an den anderen Ehepartner zahlen, wenn sie ein höheres Einkommen haben. Da Erika Jayne ein höheres Einkommen als Tom Girardi hat, hätte sie Alimente an ihn zahlen müssen, wenn die Scheidung durchgeführt worden wäre.

Brust hinzufügen

Folgen der Entscheidung

Die Entscheidung von Erika Jayne, die Scheidung zu beenden, hat einige Folgen. Zunächst einmal bedeutet es, dass sie und Tom Girardi weiterhin verheiratet sind. Es bedeutet auch, dass Erika Jayne nicht in der Lage sein wird, eine Scheidungsklage gegen Tom Girardi einzureichen, bis sie sich wieder scheiden lassen. Es bedeutet auch, dass Erika Jayne nicht in der Lage sein wird, Alimente von Tom Girardi zu erhalten, wenn sie sich wieder scheiden lassen.

Fazit

Erika Jayne hat ihre Scheidung von Tom Girardi beendet, um Alimente zu vermeiden. Dies bedeutet, dass sie und Tom Girardi weiterhin verheiratet sind und dass Erika Jayne nicht in der Lage sein wird, Alimente von Tom Girardi zu erhalten, wenn sie sich wieder scheiden lassen. Es ist eine interessante Entscheidung, die Einfluss auf die Zukunft der beiden haben wird.

Weiterführende Links

FAQ

  • Q: Warum hat Erika Jayne die Scheidung beendet?
    A: Erika Jayne hat die Scheidung beendet, um zu verhindern, dass sie Alimente an ihren Ex-Mann zahlen muss.
  • Q: Was sind die Folgen der Entscheidung?
    A: Die Entscheidung von Erika Jayne hat einige Folgen. Zunächst einmal bedeutet es, dass sie und Tom Girardi weiterhin verheiratet sind. Es bedeutet auch, dass Erika Jayne nicht in der Lage sein wird, eine Scheidungsklage gegen Tom Girardi einzureichen, bis sie sich wieder scheiden lassen. Es bedeutet auch, dass Erika Jayne nicht in der Lage sein wird, Alimente von Tom Girardi zu erhalten, wenn sie sich wieder scheiden lassen.