Close
  • Haupt
  • /
  • Exklusiv
  • /
  • Exklusiv: Mariah Huq Klage gegen Bravo und Produktionsfirmen

Exklusiv: Mariah Huq Klage gegen Bravo und Produktionsfirmen

Mariah Huq hat rechtliche Schritte gegen Bravo und seine Produktionsfirmen eingeleitet, weil sie ihr geistiges Eigentum und Diskriminierung gestohlen haben. Die Klage wurde am Montag, den 8. Februar 2021, beim Bezirksgericht in Los Angeles eingereicht. Huq behauptet, dass Bravo und seine Produktionsfirmen ihr geistiges Eigentum gestohlen haben, indem sie ihre Ideen für die achte Staffel von 'Married To Medicine' ohne ihre Zustimmung verwendet haben. Sie behauptet auch, dass sie aufgrund ihrer Rasse und Religion diskriminiert wurde.

Mariah Huq

Hintergrund der Klage

Huq war eine der ursprünglichen Cast-Mitglieder der Show, die 2013 auf Bravo Premiere feierte. Sie war eine der Hauptdarstellerinnen der Show, bis sie im Jahr 2019 nicht mehr zurückkehrte. Huq behauptet, dass sie nicht zurückkehrte, weil sie aufgrund ihrer Rasse und Religion diskriminiert wurde. Sie behauptet, dass die Produzenten der Show sie dazu aufgefordert haben, ihre religiösen Überzeugungen zu ändern, um mehr Zuschauer anzulocken. Sie behauptet auch, dass sie nicht für die achte Staffel eingeladen wurde, obwohl sie einige Ideen für die Show eingereicht hatte

Exklusiv: Mariah Huq hat eine Klage gegen Bravo und die Produktionsfirmen eingereicht, die die Reality-Show 'Married to Medicine' produzieren. Huq behauptet, dass sie aufgrund ihrer Rasse und ihres Geschlechts diskriminiert wurde. Sie behauptet auch, dass sie nicht angemessen bezahlt wurde und dass ihr Vertrag nicht eingehalten wurde. Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Reality-TV-Star eine Klage gegen eine Produktionsfirma einreicht. Abby Lee Miller hat kürzlich eine 8-Millionen-Dollar-Klage gegen ein Hotel eingereicht, nachdem eine Tür auf sie gefallen war und sie in einen Rollstuhl gefangen hatte. Warum ist Abby Lee im Rollstuhl? Phaedra Parks hat kürzlich die Beerdigung von Rayshard Brooks geleitet und sagte, dass es ihr ein ganz neues Gefühl der Zweckmäßigkeit gegeben habe. Was hat Phaedra Parks Beerdigungsinstitut getan?

Mariah Huq

Die Klage

In der Klage behauptet Huq, dass Bravo und seine Produktionsfirmen ihr geistiges Eigentum gestohlen haben, indem sie ihre Ideen für die achte Staffel ohne ihre Zustimmung verwendet haben. Sie behauptet auch, dass sie aufgrund ihrer Rasse und Religion diskriminiert wurde. Sie fordert Schadenersatz und eine Entschädigung für die emotionalen und finanziellen Verluste, die sie durch die Diskriminierung erlitten hat. Huq behauptet auch, dass sie durch die Diskriminierung einen schweren Schaden erlitten hat, der nicht durch Geld ausgeglichen werden kann.

Gräfin Metcalfe

Schockierende Details der achten Staffel

Die achte Staffel von 'Married To Medicine' wird voraussichtlich im April 2021 auf Bravo Premiere feiern. Die Show wird einige schockierende Details enthalten, die Huq in ihrer Klage erwähnt. Dazu gehören einige neue Cast-Mitglieder, ein neuer Gastgeber und einige neue Storylines. Es wird auch einige Änderungen an der Show geben, die Huq in ihrer Klage erwähnt hat. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Show in der achten Staffel entwickelt.

Fazit

Mariah Huq hat rechtliche Schritte gegen Bravo und seine Produktionsfirmen eingeleitet, weil sie ihr geistiges Eigentum und Diskriminierung gestohlen haben. Die Klage wurde am Montag, den 8. Februar 2021, beim Bezirksgericht in Los Angeles eingereicht. Huq behauptet, dass Bravo und seine Produktionsfirmen ihr geistiges Eigentum gestohlen haben, indem sie ihre Ideen für die achte Staffel von 'Married To Medicine' ohne ihre Zustimmung verwendet haben. Sie behauptet auch, dass sie aufgrund ihrer Rasse und Religion diskriminiert wurde. Die achte Staffel von 'Married To Medicine' wird voraussichtlich im April 2021 auf Bravo Premiere feiern. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Show in der achten Staffel entwickelt.

Weitere Informationen zu Mariah Huqs Klage finden Sie auf Der Hollywood-Reporter und TMZ .

FAQ

  • Was ist Mariah Huqs Klage?
    Mariah Huq hat rechtliche Schritte gegen Bravo und seine Produktionsfirmen eingeleitet, weil sie ihr geistiges Eigentum und Diskriminierung gestohlen haben.
  • Wann wird die achte Staffel von 'Married To Medicine' Premiere feiern?
    Die achte Staffel von 'Married To Medicine' wird voraussichtlich im April 2021 auf Bravo Premiere feiern.
  • Was sind einige der schockierenden Details der achten Staffel?
    Die achte Staffel von 'Married To Medicine' wird einige schockierende Details enthalten, darunter einige neue Cast-Mitglieder, ein neuer Gastgeber und einige neue Storylines.