Close

Jill Zarin und Bethenny Frankel vereinen sich nach 12 Jahren!

Die ehemaligen besten Freundinnen von Real Housewives of New York City, Bethenny Frankel und Jill Zarin, haben sich auf einem Flug wieder vereint. Nach 12 Jahren des Streits haben die beiden Frauen sich wieder versöhnt und die Fans sind begeistert. Lesen Sie mehr über ihre Reunion und ihren Streit!

Wie hat es zu der Reunion gekommen?

Bethenny Frankel und Jill Zarin waren einst die besten Freundinnen auf Real Housewives of New York City. Doch nach einem Streit vor 12 Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen. Doch jetzt haben sie sich auf einem Flug wieder vereint. Bethenny hat ein Foto auf Instagram gepostet, auf dem sie und Jill zu sehen sind, wie sie sich umarmen. Sie hat auch eine lange Erklärung gepostet, in der sie erklärt, dass sie sich wieder versöhnt haben und dass sie sich auf eine neue Freundschaft freuen

Nach 12 Jahren haben sich Jill Zarin und Bethenny Frankel wieder vereint! Die beiden waren einst Teil der Cast der Reality-Show 'The Real Housewives of New York City' und haben sich nach einer langen Zeit der Entfremdung wieder versöhnt. Es ist eine wundervolle Neuigkeit für alle Fans der Show, die sich über die Wiedervereinigung freuen. Während sich Jill und Bethenny wieder versöhnen, gibt es auch andere Neuigkeiten aus dem Real Housewives-Universum. Zum Beispiel hat Dr. Heavenly Kimes vor kurzem Anila Sajja beschuldigt, ihr Haus betreten zu haben. Außerdem ist Lisa Rinnas Mutter Lois im Alter von 93 Jahren verstorben. Dr. Heavenly Kimes Haus und Lois Rinnas Nachruf sind beide online verfügbar.

Was war der Grund für den Streit?

Der Streit zwischen Bethenny und Jill begann vor 12 Jahren, als Bethenny beschloss, die Show zu verlassen. Jill war sehr verärgert über Bethenny's Entscheidung und die beiden Frauen haben sich seitdem nicht mehr gesehen. Doch jetzt haben sie sich wieder versöhnt und die Fans sind begeistert.

Wie hat die Reunion auf die Fans gewirkt?

Die Fans von Real Housewives of New York City sind begeistert von der Reunion von Bethenny und Jill. Viele Fans haben auf Instagram und Twitter kommentiert, dass sie sich freuen, dass die beiden Frauen sich wieder versöhnt haben. Es ist schön zu sehen, dass die beiden Frauen ihren Streit begraben und sich wieder versöhnen konnten.

Bethenny Frankel

Was bedeutet die Reunion für die Zukunft?

Es ist noch nicht klar, was die Reunion für die Zukunft bedeutet. Es ist möglich, dass die beiden Frauen wieder zusammenarbeiten werden, aber es ist auch möglich, dass sie einfach nur Freunde bleiben werden. Eines ist jedoch sicher: Die Fans sind begeistert, dass die beiden Frauen sich wieder versöhnt haben.

Jill Zarin

Fazit

Bethenny Frankel und Jill Zarin haben sich nach 12 Jahren des Streits wieder versöhnt. Die Fans sind begeistert von der Reunion und hoffen, dass die beiden Frauen wieder zusammenarbeiten werden. Es ist schön zu sehen, dass die beiden Frauen ihren Streit begraben und sich wieder versöhnen konnten.

FAQ

  • Q: Wie lange haben Bethenny Frankel und Jill Zarin nicht mehr miteinander gesprochen?
    A: Bethenny und Jill haben sich vor 12 Jahren nicht mehr gesehen.
  • Q: Was war der Grund für den Streit zwischen Bethenny und Jill?
    A: Der Streit begann, als Bethenny beschloss, die Show zu verlassen.
  • Q: Wie hat die Reunion auf die Fans gewirkt?
    A: Die Fans sind begeistert von der Reunion und hoffen, dass die beiden Frauen wieder zusammenarbeiten werden.

Weitere Informationen zu Bethenny Frankel und Jill Zarin finden Sie auf UND! Online und Menschen .