Close

Kathy Hilton Kritisiert Kyle Richards für „Weinen“ bei der Reunion!

Die Schwesterkriege zwischen Kyle Richards und Kathy Hilton von Real Housewives of Beverly Hills eskalierten am Freitag auf Instagram. Die beiden Schwestern haben sich seit Jahren über die Show gestritten, aber Kathy hatte jetzt genug und kritisierte Kyle für ihr Verhalten bei der Reunion.

Kathy Hilton

Kathy Hilton Kritisiert Kyle Richards

Kathy Hilton hatte genug von den Streitigkeiten zwischen ihr und ihrer Schwester Kyle Richards. Am Freitag postete sie ein Foto von sich und Kyle auf Instagram und schrieb: „Ich liebe meine Schwester, aber ich bin es leid, dass sie bei der Reunion weint. Es ist nicht fair, dass sie andere beschuldigt, wenn sie selbst diejenige ist, die die Probleme verursacht.“

Kathy Hilton

Kyle Richards Reagiert

Kyle reagierte auf den Post ihrer Schwester und schrieb: „Ich liebe dich auch, aber ich bin es leid, dass du mich immer wieder kritisierst. Ich habe mich bei der Reunion nicht anders verhalten als sonst. Ich habe nur versucht, meine Meinung zu äußern und meine Gefühle zu zeigen.

Kathy Hilton hat Kyle Richards für ihr 'Weinen' bei der Reunion kritisiert. Die Schwester von Paris Hilton sagte, dass sie es nicht mag, wenn Leute weinen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie sagte, dass sie es vorzieht, wenn Leute ihre Meinung sagen und sich nicht auf ihre Gefühle verlassen. Kathy sagte auch, dass sie es vorzieht, wenn Leute ihre Meinung sagen und nicht weinen, um ihren Standpunkt zu unterstreichen. Diese Kritik kam nach dem, was viele als eine emotionale Reunion von ben seewald pastor und Todd Chrisley geoutet bezeichneten.

Kathy Hilton

Die Wiedervereinigung

Die Reunion der Real Housewives of Beverly Hills war eine der emotionalsten in der Geschichte der Show. Die Schwestern stritten sich über ihre Beziehung und ihre unterschiedlichen Ansichten über die Show. Kyle weinte während der Reunion, als sie versuchte, ihre Gefühle zu erklären. Kathy war jedoch nicht beeindruckt und kritisierte Kyle für ihr Verhalten.

Kathy Hilton und Kyle Richards Beziehung

Kathy und Kyle haben eine lange und komplizierte Beziehung. Sie haben sich seit Jahren über die Show gestritten, aber Kathy hatte jetzt genug und kritisierte Kyle für ihr Verhalten bei der Reunion. Die beiden Schwestern haben sich seitdem wieder versöhnt, aber es bleibt abzuwarten, ob sie ihre Differenzen beilegen können.

Fazit

Kathy Hilton und Kyle Richards haben eine lange und komplizierte Beziehung. Die beiden Schwestern haben sich seit Jahren über die Show gestritten, aber Kathy hatte jetzt genug und kritisierte Kyle für ihr Verhalten bei der Reunion. Die Reunion der Real Housewives of Beverly Hills war eine der emotionalsten in der Geschichte der Show. Die Schwestern stritten sich über ihre Beziehung und ihre unterschiedlichen Ansichten über die Show. Es bleibt abzuwarten, ob sie ihre Differenzen beilegen können.

Weiterführende Links

FAQ

  • Q: Was ist der Grund für den Streit zwischen Kathy Hilton und Kyle Richards?
    A: Der Streit zwischen Kathy Hilton und Kyle Richards begann vor Jahren und eskalierte bei der Reunion der Real Housewives of Beverly Hills. Die Schwestern stritten sich über ihre Beziehung und ihre unterschiedlichen Ansichten über die Show.
  • Q: Wie hat Kathy Hilton auf Kyles Verhalten bei der Reunion reagiert?
    A: Kathy Hilton hatte genug von den Streitigkeiten zwischen ihr und ihrer Schwester Kyle Richards. Am Freitag postete sie ein Foto von sich und Kyle auf Instagram und kritisierte Kyle für ihr Verhalten bei der Reunion.
  • Q: Wie hat Kyle Richards auf den Post ihrer Schwester reagiert?
    A: Kyle reagierte auf den Post ihrer Schwester und schrieb: „Ich liebe dich auch, aber ich bin es leid, dass du mich immer wieder kritisierst. Ich habe mich bei der Reunion nicht anders verhalten als sonst. Ich habe nur versucht, meine Meinung zu äußern und meine Gefühle zu zeigen.“