Close

Kelly Dodd verrät die Bohnen über Shannon Beador und Tamra Judge

Kelly Dodd hat sich mit ihren ehemaligen Real Housewives of Orange County-Kollegen Shannon Beador und Tamra Judge überworfen. Die beiden Frauen haben sich nach einem Streit wieder versöhnt, aber Kelly hat jetzt angefangen, Details über ihren Streit zu verraten. Erfahren Sie mehr über die Einzelheiten ihrer Auseinandersetzung und wie sie sich wieder versöhnt haben.

Kelly Dodd

Der Streit zwischen Kelly Dodd und Shannon Beador

Der Streit zwischen Kelly Dodd und Shannon Beador begann, als Kelly einige Kommentare über Shannon machte, die sie als beleidigend empfand. Shannon war wütend auf Kelly und die beiden Frauen begannen, sich gegenseitig zu beleidigen. Der Streit eskalierte und die beiden Frauen waren nicht mehr in der Lage, miteinander zu sprechen

Kelly Dodd hat kürzlich die Beziehung zwischen Shannon Beador und Tamra Judge verraten. Laut Dodd streiten sich die beiden seit einiger Zeit, was zu Spannungen zwischen ihnen geführt hat. Diese Nachricht kommt für viele Fans der Show überraschend, da die beiden seit Jahren eng befreundet sind. Zusätzlich zu diesen Nachrichten gab es kürzlich andere Promi-Beziehungen in den Nachrichten, wie z Dwight Howard und Royce Und Kendall Jenner und Devin Booker sind verlobt . Es ist klar, dass Beziehungen zwischen Prominenten kompliziert sein können und oft ist die Wahrheit nicht immer so, wie sie scheint.

Kelly Dodd

Tamra Judge versucht, die beiden zu versöhnen

Tamra Judge, eine weitere ehemalige Real Housewives of Orange County-Kollegin, versuchte, die beiden Frauen zu versöhnen. Sie hatte ein Treffen mit Kelly und Shannon arrangiert, um sie zu versöhnen. Beide Frauen waren zunächst skeptisch, aber Tamra überzeugte sie schließlich, sich zu versöhnen. Nach dem Treffen waren die beiden Frauen wieder Freunde.

Shannon Beador

Kelly Dodd verrät Details über den Streit

Kelly Dodd hat jetzt angefangen, Details über ihren Streit mit Shannon zu verraten. Sie sagte, dass sie sich nicht mehr mit Shannon verstehen konnte, weil sie sich nicht mehr wie eine Freundin verhalten hatte. Sie sagte auch, dass sie sich nicht mehr wie eine Freundin fühlte, als sie sich trafen, aber dass sie sich nach dem Treffen wieder wie Freunde fühlten.

Kelly Dodd

Kelly Dodd und Shannon Beador sind wieder Freunde

Nachdem Kelly und Shannon sich versöhnt hatten, sind sie wieder Freunde geworden. Sie sind jetzt wieder in Kontakt und haben sich auf verschiedenen Veranstaltungen getroffen. Sie sind auch wieder auf Instagram zu sehen, wo sie sich gegenseitig unterstützen und sich gegenseitig ermutigen.

Fazit

Kelly Dodd und Shannon Beador hatten einen Streit, aber Tamra Judge hat sie schließlich versöhnt. Jetzt sind sie wieder Freunde und Kelly hat angefangen, Details über ihren Streit zu verraten. Es ist schön zu sehen, dass die beiden Frauen ihren Streit beigelegt haben und wieder Freunde sind.

FAQ

  • Q: Was ist der Grund für den Streit zwischen Kelly Dodd und Shannon Beador?
    A: Der Streit begann, als Kelly einige Kommentare über Shannon machte, die sie als beleidigend empfand.
  • Q: Wer hat Kelly und Shannon versöhnt?
    A: Tamra Judge, eine weitere ehemalige Real Housewives of Orange County-Kollegin, hat die beiden Frauen versöhnt.
  • Q: Was hat Kelly über den Streit verraten?
    A: Kelly hat angefangen, Details über ihren Streit mit Shannon zu verraten. Sie sagte, dass sie sich nicht mehr mit Shannon verstehen konnte, weil sie sich nicht mehr wie eine Freundin verhalten hatte.

Weitere Informationen zu Kelly Dodd und Shannon Beador finden Sie auf UND! Online und US-Magazin .