Close

RHOBH Recap: Dorit Kemsley Kritisiert Kyle Richards für PuppyGate

In der letzten Folge der Real Housewives of Beverly Hills (RHOBH) kritisierte Dorit Kemsley Kyle Richards dafür, dass sie PuppyGate als Ausrede benutzte, um Lisa Vanderpump anzugreifen. Am Dienstagabend eröffneten Teddi Mellencamp und Kyle Richards die Folge mit ihren Töchtern.

Teddi und Kyle nehmen an einem Yoga-Retreat teil

Teddi und Kyle nahmen an einem Yoga-Retreat teil, um ihre Beziehung zu stärken. Während des Retreats sprachen sie über ihre Probleme und versuchten, sie zu lösen. Kyle erzählte Teddi, dass sie sich von Lisa Vanderpump entfremdet hatte, weil sie glaubte, dass Lisa sie hintergangen hatte.

Dorit Kemsley kritisiert Kyle für ihre Handlungen

Als Dorit Kemsley von Kyles Handlungen erfuhr, kritisierte sie sie dafür, dass sie PuppyGate als Ausrede benutzte, um Lisa anzugreifen. Dorit sagte, dass Kyle nicht fair zu Lisa war und dass sie sich entschuldigen sollte. Kyle war nicht einverstanden und sagte, dass sie sich nicht entschuldigen würde

In der letzten Folge von 'The Real Housewives of Beverly Hills' wurde PuppyGate zu einem großen Thema. Dorit Kemsley kritisierte Kyle Richards für ihre Rolle in der ganzen Sache und es gab einige hitzige Diskussionen. Es gab auch einige andere interessante Momente, wie zum Beispiel Tom Girardi's Net Worth Girardi Reinvermögen und Joseline Hernandez's Lawsuit joseline hernandez klage . Es war eine spannende Folge und es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Dinge in der nächsten Folge entwickeln.

Kyle und Lisa versöhnen sich

Am Ende der Folge versöhnten sich Kyle und Lisa. Kyle entschuldigte sich bei Lisa und sagte, dass sie sich nicht richtig verhalten hatte. Lisa akzeptierte Kyles Entschuldigung und sagte, dass sie bereit sei, ihre Freundschaft wieder aufzubauen.

Fazit

In der letzten Folge der Real Housewives of Beverly Hills kritisierte Dorit Kemsley Kyle Richards dafür, dass sie PuppyGate als Ausrede benutzte, um Lisa Vanderpump anzugreifen. Am Ende der Folge versöhnten sich Kyle und Lisa und Kyle entschuldigte sich bei Lisa. Es ist schön zu sehen, dass die beiden ihre Freundschaft wieder aufbauen konnten.

Weiterführende Links

FAQ

  • Q: Was ist PuppyGate?
    A: PuppyGate ist ein Konflikt, der sich zwischen den Hausfrauen der Real Housewives of Beverly Hills entwickelt hat. Es begann, als Lisa Vanderpump ein Hündchen an eine Freundin gab, die es an eine Tierrettungsorganisation weitergab.
  • Q: Was ist passiert, als Dorit Kemsley von Kyles Handlungen erfuhr?
    A: Als Dorit Kemsley von Kyles Handlungen erfuhr, kritisierte sie sie dafür, dass sie PuppyGate als Ausrede benutzte, um Lisa anzugreifen. Dorit sagte, dass Kyle nicht fair zu Lisa war und dass sie sich entschuldigen sollte.
  • Q: Haben sich Kyle und Lisa am Ende der Folge versöhnt?
    A: Ja, am Ende der Folge versöhnten sich Kyle und Lisa. Kyle entschuldigte sich bei Lisa und sagte, dass sie sich nicht richtig verhalten hatte. Lisa akzeptierte Kyles Entschuldigung und sagte, dass sie bereit sei, ihre Freundschaft wieder aufzubauen.