Close

Meghan King von RHOC gibt bekannt, dass sie nach der Scheidung schwul ist

Meghan King, ehemaliger Star von The Real Housewives of Orange County, hat bekannt gegeben, dass sie schwul ist, nachdem sie sich von Cuffe Biden Owens und Jim Edmonds scheiden ließ. Die Nachricht kam für viele überraschend, da King in der Vergangenheit mit beiden Männern verheiratet war. King war offen über ihre Reise zur Selbstfindung und nimmt nun ihre neue Identität an.

Meghan König

Scheidungen von Meghan King

King war von 2014 bis 2018 mit Cuffe Biden Owens verheiratet. Das Paar hatte drei gemeinsame Kinder. Nach ihrer Scheidung heiratete King 2019 Jim Edmonds. Das Paar trennte sich 2020. King war offen über ihre Kämpfe mit ihren Scheidungen und wie sie sich auf ihr Leben ausgewirkt haben

Meghan King, einer der Stars der Real Housewives of Orange County, gab kürzlich bekannt, dass sie schwul ist, nachdem sie sich von ihrem Ehemann scheiden ließ. King, die zweimal verheiratet war, sagte, dass sie lange Zeit mit ihrer Sexualität gekämpft habe und nun bereit sei, sie anzunehmen. Sie sagte auch, dass sie sich darauf freue, Liebe und Glück mit jemandem zu finden, der sie versteht. Kings Ankündigung wurde von ihren Kollegen unterstützt, darunter Joe Gorga und Melody Holt, die beide ihre Unterstützung für sie zum Ausdruck gebracht haben. Joe Gorga Und Martell Holt Sheree haben beide lautstark über ihre Unterstützung für King und ihre Entscheidung, sich zu outen, gesprochen.

Meghan König

Meghan Kings Reise zur Selbstfindung

King war offen über ihre Reise zur Selbstfindung. Sie hat darüber gesprochen, wie sie ihre Sexualität erforscht und gelernt hat, sich selbst zu akzeptieren. King hat sich auch für die Bedeutung von Selbstliebe und Akzeptanz ausgesprochen.

Meghan König

Ankündigung von Meghan King

King kündigte ihre Neuigkeiten auf Instagram an und sagte: „Ich bin so aufgeregt, diesen Teil meines Lebens endlich mit euch allen teilen zu können. Ich bin schwul und ich bin stolz. Ich bin so dankbar für all die Liebe und Unterstützung, die ich von meinen Freunden und meiner Familie erhalten habe. Ich freue mich auf dieses neue Kapitel in meinem Leben.“ King wurde von ihren Fans und Anhängern mit einer Flut von Unterstützung empfangen.

Meghan Kings Umarmung ihrer neuen Identität

King hat ihre neue Identität angenommen und freut sich auf die Zukunft. Sie hat die Bedeutung von Selbstliebe und Akzeptanz deutlich gemacht und ermutigt andere, dasselbe zu tun. King nutzt ihre Plattform auch, um das Bewusstsein für die LGBTQ+-Community zu schärfen und zur Schaffung einer integrativeren Welt beizutragen.

Abschluss

Meghan Kings Ankündigung, dass sie schwul ist, stieß bei ihren Fans und Anhängern auf große Zustimmung. King war offen über ihre Reise zur Selbstfindung und nimmt nun ihre neue Identität an. Sie nutzt ihre Plattform, um das Bewusstsein für die LGBTQ+-Community zu schärfen und zur Schaffung einer integrativeren Welt beizutragen.

FAQ

  • Q: Wer ist Meghan King?
    A: Meghan King ist ein ehemaliger Star von The Real Housewives of Orange County.
  • Q: Wann hat Meghan King bekannt gegeben, dass sie schwul ist?
    A: Meghan King gab 2021 bekannt, dass sie schwul ist.
  • Q: Was tut Meghan King, um das Bewusstsein für die LGBTQ+-Community zu schärfen?
    A: Meghan King nutzt ihre Plattform, um das Bewusstsein für die LGBTQ+-Community zu schärfen und zur Schaffung einer integrativeren Welt beizutragen.

Weitere Informationen zu Meghan King und ihrer Reise zur Selbstfindung finden Sie unter Lesen Sie diesen Artikel von E! Nachricht . Weitere Informationen zur LGBTQ+-Community finden Sie unter Besuchen Sie die GLAAD-Website .