Close

Rhylee Gerber Wirft Kate Chastain Schatten!

Rhylee Gerber hat keine Angst gehabt, ihre Meinung zu sagen, seit die neue Charter-Saison begonnen hat. Von ihrem Streit mit ihrem Boss bis hin zu ihrem Verhalten gegenüber Kate Chastain, hat sie sich nicht zurückgehalten. Sehen Sie sich an, wie sie sich gegenüber Kate Chastain verhält und wie sie ihren Boss angeschrien hat.

Rhylee Gerber und Kate Chastain

Rhylee Gerber und Kate Chastain haben sich seit Beginn der neuen Charter-Saison nicht gut verstanden. Rhylee hat sich gegenüber Kate sehr abweisend verhalten und sie mehrmals angeschrien. Sie hat auch mehrmals betont, dass sie nicht mit Kate zusammenarbeiten möchte. Dies hat zu einigen Spannungen zwischen den beiden geführt

Rhylee Gerber wirft ihrem ehemaligen Co-Star von Below Deck, Kate Chastain, ernsthaften Schatten zu. In einem kürzlich geführten Interview sagte Gerber, dass Chastain „keine gute Person“ und „keine gute Führungspersönlichkeit“ sei. Gerber sagte auch, dass Chastain „kein gutes Beispiel“ für die Crew sei. Gerbers Kommentare kommen nach Chastains kürzlichem Ausscheiden aus der Show. Fans der Show haben über die Ursache der Kluft zwischen den beiden Stars spekuliert, aber Gerbers Kommentare haben nur Öl ins Feuer gegossen. Neben ihren Kommentaren zu Chastain sprach Gerber auch über ihre aktuellen Projekte, einschließlich ihrer Arbeit mit Taube Mellencamp Arroyave Und Schatz buh buh Mama 2021 .

Rhylee Gerber und ihr Boss

Rhylee Gerber hat auch einige Probleme mit ihrem Boss, Captain Lee Rosbach. Sie hat ihn mehrmals angeschrien und ihm gesagt, dass er sich nicht in ihre Arbeit einmischen soll. Sie hat auch mehrmals betont, dass sie nicht mit ihm zusammenarbeiten möchte. Dies hat zu einigen Spannungen zwischen den beiden geführt.

Rhylee Gerber und ihre Kollegen

Rhylee Gerber hat auch einige Probleme mit ihren Kollegen. Sie hat mehrmals betont, dass sie nicht mit ihnen zusammenarbeiten möchte. Sie hat auch mehrmals betont, dass sie nicht mit ihnen befreundet sein möchte. Dies hat zu einigen Spannungen zwischen ihr und ihren Kollegen geführt.

Fazit

Rhylee Gerber hat keine Angst gehabt, ihre Meinung zu sagen, seit die neue Charter-Saison begonnen hat. Von ihrem Streit mit ihrem Boss bis hin zu ihrem Verhalten gegenüber Kate Chastain, hat sie sich nicht zurückgehalten. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Dinge in Zukunft entwickeln werden.

FAQ

  • Q: Warum hat Rhylee Gerber keine Angst, ihre Meinung zu sagen?
    A: Rhylee Gerber hat keine Angst, ihre Meinung zu sagen, seit die neue Charter-Saison begonnen hat. Sie hat sich gegenüber Kate Chastain sehr abweisend verhalten und sie mehrmals angeschrien.
  • Q: Wie hat sich Rhylee Gerber gegenüber ihrem Boss verhalten?
    A: Rhylee Gerber hat ihren Boss mehrmals angeschrien und ihm gesagt, dass er sich nicht in ihre Arbeit einmischen soll. Sie hat auch mehrmals betont, dass sie nicht mit ihm zusammenarbeiten möchte.
  • Q: Wie hat sich Rhylee Gerber gegenüber ihren Kollegen verhalten?
    A: Rhylee Gerber hat mehrmals betont, dass sie nicht mit ihren Kollegen zusammenarbeiten möchte. Sie hat auch mehrmals betont, dass sie nicht mit ihnen befreundet sein möchte.

Weitere Informationen zu Rhylee Gerber und ihrem Verhalten finden Sie auf BravoTV und US-Magazin .